Bankkonto

Das am weitesten verbreitete Konto in Deutschland ist das Girokonto. Mit dieser Art Konto können Sie ihre täglichen Bankgeschäfte erledigen, wie Mietzahlungen tätigen und Gehaltszahlungen erhalten. Neben den klassischen Filialbanken gibt es auch reine Onlinebanken. Welche sie bevorzugen, müssen sie selbst entscheiden.
Um ein Girokonto eröffnen zu können, muss der Kontoinhaber grundsätzlich volljährig sein, seine Identität nachweisen können und eine Meldeadresse in Deutschland besitzen.
Manchmal verlangen die Banken für eine Kontoeröffnung zusätzliche Auskünfte wie eine ausreichende Bonität oder ein Nachweis über ein bestehendes Arbeitsverhältnis.
Wird die Eröffnung eines regulären Bankkontos verweigert, sollten sie nach einem Guthabenkonto bzw. „Jedermann-Konto“ fragen.