Tourismus

Bremen
 
Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen. Zu diesem Zwei-Städte-Staat gehört neben der Stadtgemeinde Bremen noch die 60 Kilometer nördlich gelegene Stadtgemeinde Bremerhaven. Bremen ist die zehntgrößte Stadt Deutschland. Durch Bremen fließt der Fluss Weser.
 
Touristisch hat Bremen viel zu bieten: Das historische Zentrum mit dem Marktplatz, die Böttcherstraße und den Schnoor. In 2004 wurde das Bremer Rathaus zusammen mit dem Roland von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Und nicht zu vergessen: Die Bremer Stadtmusikanten der Gebrüder Grimm, die zum Verweilen einladende Weserpromenade Schlachte, der traditionsreiche Fußballverein Werder Bremen und die 5. Jahreszeit – der Bremer Freimarkt.
 
Ausführliche Informationen über Sehenswertes und Interessantes in Bremen finden Sie hier:
  • im Internet: Touristikonformation Bremen (auch auf Italienisch);
  • in Bremen bei den Touristen-Informationen in der Obernstraße / Liebfrauenkirchhof oder im Hauptbahnhof;
  • unter dieser Service-Telefonnummer 01805/101030 (0,14 €/Min. aus deutschem Festnetz, max. 0,42 €/Min. Mobilfunk) oder unter 0421/3080010)
 
 
Bremerhaven
 
Die Stadtgemeinde Bremerhaven bildet zusammen mit der 60 Kilometer südlich liegenden Stadtgemeinde Bremen das Land Freie Hansestadt Bremen. Bremerhaven ist die einzige deutsche Großstadt direkt an der Nordsee und ist eine der größten europäischen Hafenstädte und ein wichtiges Exportzentrum Deutschlands.
 
Touristisch hat auch Bremerhaven viel zu bieten: direkt am Meer gelegen ist die Stadt sehr maritim geprägt, nicht umsonst nennt sie sich selbst Seestadt. Hinzukommen viele interessante Museen, Erlebniswelten und Ausflugsziele.
 
Ausführliche Informationen über Sehenswertes und Interessantes in Bremen finden Sie hier:
  • im Internet: Tourismus Bremerhaven (nur auf Deutsch und Englisch);
  • in Bremerhaven bei den Touristen-Informationen in der H.-H.-Meier-Str. 6, Am Längengrad oder Am Schaufenster 6;
  • unter dieser Service-Telefonnummer: 0471/414141